Külsheim: Fußgänger schwer verletzt

(ots) Noch nicht abschließend geklärt ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, gegen 14 Uhr, in der Pater-Grimm-Straße in Külsheim ereignet hat.

Ein Lkw-Fahrer wollte zu einer Baustelle. Da er in der Nähe warten musste, hielt er am Fahrbahnrand an und ließ dort seinen Beifahrer aussteigen. Die Lenkerin eines Mazdas musste zunächst hinter dem Lkw anhalten und fuhr dann links an diesem vorbei. Offenbar zeitgleich wollte der Beifahrer vor dem Lkw über die Straße laufen. Dadurch kam es zum Zusammenprall zwischen dem 49-Jährigen und dem Mazda. Der Fußgänger wurde dabei schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die 62-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Spezialisten des Unfallaufnahmedienstes der Verkehrspolizei Tauberbischofsheim haben die Ermittlungen aufgenommen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: