Bad Rappenau: Fußgänger schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Ein Bauarbeiter, der die Landstraße zwischen Fürfeld und Bonfeld im Bereich der Autobahnanschlussstelle zwischen zwei auabschnitten überquerte, wurde am Donnerstagmorgen von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt. Offenbar erkannte ein 43-jähriger VW-fahrer den 60-jährigen Fußgänger zu spät. Der Mann wurde erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Spezialisten des Unfallaufnahmediensts Weinsberg versuchen nun die Unfallursache herauszufinden.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen