Odenwald auf dem Maimarkt

Morgen öffnet der Mannheimer Maimarkt seine Pforten. Bis 07. Mai präsentiert sich auch die Ferienregion Odenwald. (Foto: maimarkt.de)

Mannheim. (pm) Am Samstag, den 27. April öffnet der Mannheimer Maimarkt seine Tore. Auch die Touristiker aus dem Odenwald sind wieder mit dabei und präsentieren Freizeitmöglichkeiten aus der Region. Der Standplatz des Odenwaldes, erster Stand in Halle 1, könnte fast nicht prominenter sein und ist für viele Maimarktbesucher eine der ersten Anlaufstellen.

Die Touristikgemeinschaft Odenwald, die Odenwald Tourismus GmbH sowie wechselnde Orte, Hoteliers, Gastronomen und Freizeitbetriebe informieren zu Themen wie Radfahren, Wandern, Freizeit und Kultur. Außerdem erwarten die Besucher wechselnde Aktionen am Stand und ein Gewinnspiel mit tollen Preisen wie Eintrittskarten für die Schlossfestspiele Zwingenberg und die Odenwald Therme in Bad König.

Am 07. Mai findet das traditionelle Treffen der Landräte des Neckar-Odenwald-Kreises, des Landkreises Miltenberg und des Odenwaldkreises auf dem Maimarkt statt. Ab 11.00 Uhr werden Landrat Dr. Achim Brötel, Landrat Jens Marco Scherf und Landrat Frank Matiaske eine Stunde zu Gast im Gläsernen Studio des SWR sein. Im Rahmen der Sendung sind Ausflugstipps in den Odenwald und das 20. Jubiläum des 3-Länder-Rad-Events die Hauptthemen.

Alle Maimarktbesucher sind herzlich eingeladen, die Sendung live im Gläsernen Studio zu verfolgen. Wer es am 07. Mai nicht zum Maimarkt schafft, kann die Sendung beim SWR Maimarkt Radio live von der Bühne auf UKW 94,6 MHz, online unter SWR.de/maimarkt und im Digitalradio hören.  

Der Maimarkt Mannheim ist vom 27. April bis 07. Mai täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.maimarkt.de. Mit der Stadtbahn und dem Maimarkt-Ticket des VRN lässt es sich bequem direkt vor die Tore des Maimarkts fahren und die Eintrittskarte ist im Ticket inbegriffen.  

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen