FC Schloßau gewinnt Derby

Symbolbild

FC Donebach : FC Schloßau 1:4

(md) Die Gäste aus Schloßau gingen bereits früh, durch einen schnell ausgeführten Freistoß von Brech in Führung. Nur kurze Zeit später erzielte Michi Schnetz nach langem Ball den Ausgleichstreffer. Die FC-Hintermannschaft stand gut, somit ging es mit 1:1 in die Pause.

In der zweiten Hälfte ging der Gast erneut in Führung. Brech schob per Nachschuss ein. Böhm stellte nach einem Eckball sogar auf 1:3. Den Schlusspunkt setzte Stuhl , wieder nach einem Standard.

Somit blieb es beim 1:4 für die Blau-Weißen gegen eine ersatzgeschwächte Heimelf.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: