Heimelf bringt 2:0-Führung ins Ziel

Symbolbild

SpG Auerbach 2/Neckarburken 2 – SV Sattelbach 2 2:0 (0:0)

(mj) Die Zuschauer bekamen ein gutes B-Klassespiel zu sehen bei dem eine gut aufgestellte Heimelf auf routinierte Gäste traf. Die SpG aus Elztal begann schwungvoll, scheiterte aber mehrmals auf den letzten Metern. So ging es torlos in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte verflachte das Spiel etwas. Nach einem Freistoß konnte der frisch eingewechselte Fabian Heß den Ball mit der Brust annehmen und mit seinem zweiten Ballkontakt in den Maschen unterbringen. Kurze Zeit später konnte Sebastian Treu, der schön frei gespielt wurde, auf 2:0 erhöhen. Danach passierte nicht mehr viel und die Hausherren konnten das Ergebnis verwalteten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen