Ralf Killian wird Bürgermeister von Ravenstein

(Grafik: Kilian)

Amtsinhaber Hans-Peter von Thenen erhielt nur 80 Stimmen

 Ravenstein. Ralf Kilian hat die Bürgermeisterwahlen in Ravenstein mit 1.322 Stimmen und damit 78,6 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang für sich entschieden. Der amtierende Bürgermeister Hans-Peter von Thenen erhielt lediglich 80 Stimmen (4,8 Prozent) und fiel damit bei den Wählern durch. Er landete auf dem vorletzten Platz. Mit 201 Stimmen landete Ulrike Quoos bei 12 Prozent. Reiner Rosenitsch wurde erhielt 73 Stimmen (4,3 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag bei 70,5 Prozent.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen