Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

 Mosbach.  (ots) Zwei Verletzte und über 25.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen in Mosbach-Neckarelz. Ein Mercedes-Fahrer stieß auf der Heidelberger Straße mit einer Citroen-Fahrerin zusammen, nachdem er offensichtlich auf die Gegenfahrbahn gekommen war. Der 84-Jährige fuhr gegen 10.20 Uhr von der Mosbacher Straße über den Kreisverkehr in die Heidelberger Straße ein und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er mit dem Citroen einer 29-Jährigen. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen geparkten LKW geschoben. Der Citroen wurde gegen ein Verkehrsschild abgelenkt. Beide Fahrer wurden verletzt und mussten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen und dem Verkehrsschild entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 25.000 Euro.

Umwelt

Von Interesse

Gesellschaft

Ehrenbürger-Empfang zur Ausstellungeröffnung

Zur Ausstellungseröffnung „50 Jahre Neckar-Odenwald-Kreis“ kamen (von links): Alt- Bürgermeister Klaus Schölch mit Ehefrau Elke, Kreisarchivar Alexander Rantasa, Inge Mosca und Ehrenbürger Gerd Mosca, Bürgermeister Markus Haas, Ehrenbürger Alt-Bürgermeister Manfred Fuchs, Hildegard Hauck, Witwe des Ehrenbürgers Gerhard Hauck, und Christel Fuchs. (Foto: Hofherr) Dieser Tage eröffnete Bürgermeister Markus Haas gemeinsam mit dem Kreisarchivar Alexander Rantasa […] […]

Gesellschaft

MyWay – Entdecke dein Leben

(Grafik: pm) Waldbrunn. (pm) „MyWay – Entdecke dein Leben“ – unter dieser Überschrift laden die evangelischen Kirchengemeinden in Waldbrunn gemeinsam mit der Deutschen Zeltmission (dzm) dazu ein, in der Woche vom 12. bis 16. Juni den persönlichen Feierabend miteinander zu verbringen. Die insgesamt fünf Abendveranstaltungen im Bürgerhaus Weisbach beginnen jeweils um 19:00 Uhr mit einem […] […]