Corona erreicht Kinder- und Jugenddorf Klinge

Seckach.  (pm) Das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises erhielt am Sonntag die Bestätigung, dass ein Jugendlicher aus dem Kinder- und Jugenddorf Klinge sich mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert hat. Der Betroffene lebt innerhalb des Dorfs in einer eigenen Wohnung, so dass die Zahl der Kontaktpersonen überschaubar ist. Er befindet sich dort nun in einer vom Gesundheitsamt angeordneten Isolation. Über weitere Maßnahmen wie beispielsweise die Testung der Kontaktpersonen entscheidet das Gesundheitsamt im Einzelfall.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen