Buchen: 1.000 Lose für Not leidende Tiere

(mt) Am ersten Schützenmarkt-Sonntag waren ehrenamtliche Helfer und Mitglieder des Tierschutzvereins Buchen und Umgebung e.V. mit einer Tombola vertreten. Es wurden über 1.000 Lose zu Gunsten Not leidender Tiere verkauft.
Auch am kommenden Sonntag, den 11.09.2016, werden weitere Lose an einem Stand vor dem Buchener Rathaus verkauft sowie Spenden entgegen genommen.
Die Verantwortlichen des Tierschutzvereins Buchen bedanken sich schon jetzt bei allen Helfern und Unterstützern.


(Foto: privat)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]