Polizei zu neun Partys „eingeladen“

Einsätze wegen Ruhestörungen – Keine Corona-Verstöße festgestellt

 Aglasterhausen/Billigheim/Mosbach.  (ots) Die warme Witterung war mitverantwortlich dafür, dass in der Nacht von Freitag auf Samstag zahlreiche Menschen im Freien miteinander feierten und dadurch zu mehreren Einsätzen wegen Ruhestörung sorgten. Insgesamt neun Mal mussten Streifen des Mosbacher Polizeireviers zwischen 23 Uhr und 3 Uhr nach Mosbach, Aglasterhausen und Billigheim ausrücken und teilweise auch für Ruhe sorgen. Die angetroffenen Personen zeigten sich jedoch meist einsichtig und verhielten sich nach dem Einsatz der Polizei leiser. Verstöße gegen die Coronaverordnung mussten nicht angezeigt werden.

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie » NOKZEIT
Umwelt

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie

Auf dem Werksgelände der HIM GmbH am Standort der Sonderabfalldeponie Billigheim wurde im Zuge der Umgebungsüberwachung per Biomonitoring ein erhöhter Quecksilbergehalt festgestellt. Betroffen sind hauptsächlich Messpunkte auf dem Gelände der Deponie, aber auch zwei Messpunkte im nahen Umfeld. […]

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

Von Interesse