Zeugen für PKW-Aufbrüche gesucht

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

Adelsheim.  (ots) Gleich zwei Fahrzeuge brach ein bislang Unbekannter am Freitag zwischen 13 Uhr und 14 Uhr auf dem Friedhofsparkplatz an der Korber Straße in Adelsheim-Sennfeld auf. Der Täter schlug an dem Opel eines 46-Jährigen und an dem Wagen einer 48-Jährigen jeweils eine Seitenscheibe ein und entwendete aus dem Fahrzeuginneren die Geldbörsen der Wagenbesitzer. Anschließend flüchtete er mit der Beute in unbekannte Richtung. Dann begab er sich in eine umliegende Bank und hob mit den Bankkarten eines Geschädigten eine größere Summe Bargeld ab. Am selben Tag kam es in Hardheim sowie im Main-Tauber-Kreis zu ähnlichen Diebstählen, weshalb die Polizeireviere Buchen, Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim die Ermittlungen aufgenommen haben. Wer Hinweise auf den Täter geben kann oder Zeuge der Taten war, wird gebeten sich telefonisch unter der Telefonnummer 07931 54990 (Polizei Bad Mergentheim), 09341 810 (Polizei Tauberbischofsheim) oder 06281 9040 (Polizei Buchen) zu melden. Auf Grund der aktuellen Vorfälle rät die Polizei dringend dazu, keine Wertsachen im Fahrzeug liegen zu lassen.

Artikel teilen:

  • 8

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen