20-Jähriger „schrottet“ Luxus-Audi

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

140.000 Euro Schaden bei Unfall

*Walldürn/Höpfingen. ** _(ots)_ Mehr als 140.000 Euro Sachschaden dürften bei einem Unfall in der Nacht auf Mittwoch, kurz nach 0.30 Uhr, auf der B 27 zwischen Höpfingen und Walldürn entstanden sein. Ein 20-Jähriger war mit einem geliehenen Audi R 8 Spyder vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Schleudern geraten, in die Leitplanke gekracht und anschließend auf einem Feldweg neben der Fahrbahn zum Stehen gekommen. Der junge Mann sowie seine 25-jährige Beifahrerin erlitten ein leichten Schock. An dem Sportwagen entstand Totalschaden, die Leitplanke wurde ebenfalls stark beschädigt.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen