Solana: Geschichte und Besonderheiten

Lesedauer 3 Minuten
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Dezentrale Anwendungen (dApp) haben ihre Verwendung in verschiedenen Richtungen gefunden: von Online Spielen und virtuellen Casinos bis hin zu unabhängigen Finanzprojekten. Ein häufiges Problem für Entwickler und Benutzer ist die Geschwindigkeit der Netzwerkbandbreite. Die gängigste Blockchain für dApps ist Ethereum. Die gestiegene Nachfrage überfordert jedoch die Plattform, was zu Problemen mit der Geschwindigkeit und einem Anstieg der Transaktionspreise führt.

Der Wettlauf um Höchstleistungen führt zu neuen Projekten. Die Open-Source-Plattform von Solana besticht durch blitzschnelle Transaktionsverarbeitung und intelligente Vertragsabwicklung. Das Protokoll wird von institutionellen Anlegern und Händlern verwendet. Eine Analyse der Solana-Kryptowährung (SOL) wird Ihnen helfen, die Funktionen des Projekts zu verstehen.

2017 wurde das Krypto-Projekt von den Mitarbeiterndes kalifornischen Unternehmens Qualcomm gegründet, das drahtlose Kommunikation entwickelt. Anatoly Yakovenko ist einer der Schöpfer der Plattform. Beeindruckende Erfahrungen mit Kompressionsalgorithmen sammelte er während seiner Tätigkeit als Software Engineer bei Dropbox.

Später kamen seine Kollegen Eric Williams und Greg Fitzgerald dazu. Gemeinsam haben sie eine neue Methode entwickelt, um die Probleme mit geringer Bandbreite zu lösen, die Bitcoin und Ethereum  haben.

Bei der Entwicklung berücksichtigte das Team die Erfahrungen der größten Konzerne (Apple Inc., Intel, Microsoft). Die Ergebnisse der Arbeit an der SOL-Kryptowährung weckten das Interesse ernsthafter Investoren (Foundation Capital, CMCC Global, Multicoin Capital, Abstract Ventures).

Das Projekt hat seinen Namen von einem kalifornischen Strand, der sich nicht weit von San Diego befindet, wo Yakovenko die meiste Zeit seines Lebens verbrachte. Anfangs interessierte er sich nicht so sehr für Kryptowährungen. Aber während er am Deep-Learning-Computernetzwerk arbeitete, verdiente er BTC, von denen man heutzutage dank BitcoinBuyer profitieren kann.

Während eines Experiments im Jahr 2017 hat Yakovenko erfahren, dass die SHA-256-Bitcoin-Hash-Funktion eine dezentrale Uhr auf der Kryptowährungs-Blockchain erstellen könnte. Er kam zu dem Schluss, dass sich die Skalierbarkeit des Netzwerks erhöhen würde, wenn Transaktionen mit einem Zeitstempel versehen würden, auch ohne auf Dezentralisierung verzichten zu müssen.

Konsens in frühen Blockchains wird erreicht, wenn die Teilnehmer ein mathematisches Rätsel lösen. Dieser Mechanismus wird Proofof-Work (PoW) genannt. Der Vorgang der vollständigen Bestätigung der Transaktion dauert im Fall des Bitcoin-Netzwerks etwa 60 Minuten und im Fall von Ethereum etwa eine Minute. Das Verfahren ist wahnsinnig energieintensiv, daher haben weder Bitcoin noch Ether eine bewiesene Skalierbarkeit. Es war die starke Abhängigkeit vom Energieverbrauch, die Elon Musk als Erklärung dafür anführte, warum Tesla BTC nicht mehr akzeptiert.

Anatoly Yakovenko schlug seine Idee des Konsenses vor, die er Proof-Of-History (PoH) nannte. Die SOL-Blockchain geht von einer Art synchronisierter Uhr aus, die im Wesentlichen jede Transaktion mit einem Zeitstempel versehen und Minern und Bots die Möglichkeit nimmt, die Reihenfolge der Schreibvorgänge im Netzwerk zu bestimmen.

Solana führt weitere Innovationen ein, wie z. B. die Weiterleitung von Transaktionen an Validatoren, noch bevor der vorherige Transaktionsstapel abgeschlossen ist. Dies maximiert die Bestätigungsgeschwindigkeit und erhöht die Anzahl der Überweisungen, die gleichzeitig und parallel verarbeitet werden können.

Solana ist eine Blockchain-Coin, die schnelle, sichere und skalierbare dApps und Handelsplattformen ermöglicht. Ab Juli 2021 kann das Netzwerk 60.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. Das Ziel des Krypto-Projekts ist es, ein komfortables skalierbares Protokoll mit hoher Bandbreite zu schaffen. Außerdem konzentriert sich die Plattform nach Angaben der Entwickler auf die Minimierung von Gebühren und Kosten für den Betrieb.

Laut den Entwicklern ist Solana ein offener, fairer, zensurfreier globaler Markt, der mit der New Yorker Börse konkurrieren kann. Ein gutes Beispiel zum Verständnis des gesamten Ablaufs ist der Vergleich mit dem Staffellauf. Stellen Sie sich ein Rennen mit 3 Läufern vor, bei dem die Strecke als Zeit dient. Die Summe der von jedem Athleten zurückgelegten Distanzen stellt die gesamte geleistete Arbeit dar. Aber der zweite Läufer kann erst starten, wenn der erste ihm den Staffelstab übergibt.

Mit der Solana-Blockchain können sich alle 3 Athleten gleichzeitig bewegen, ohne auf ein Signal zu warten. Zusammen leisten sie so viel Arbeit wie die anderen Teams, nutzen aber zeitlich gesehen nur ein Drittel davon, um das Rennen zu absolvieren. Im Vergleich zur sequentiellen Methode, die von Wettkämpfern verwendet wird, schneiden die Athleten von Solana im gleichen Zeitraum dreimal besser ab. Dieses Prinzip macht die Plattform einzigartig.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen