Hoher Schaden nach Unfall

 Walldürn.  (ots) Bei einem Verkehrsunfall am Samstagmittag kollidierten zwei Pkws bei Walldürn.

Der Fahrer eines Opel Mokka war gegen 12 Uhr gemeinsam mit zwei Mitfahrern auf der B47 unterwegs. Dieser wollte in die Würzburger Straße abbiegen und übersah vermutlich einen von Walldürn kommenden BMW. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, wobei der Opel von der Fahrbahn abgewiesen wurde und auf einer Wiese zum Stehen kam.

Die drei Insassen wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, konnte aber kurz später unverletzt entlassen werden. Der BMW-Fahrer blieb ebenfalls unverletzt. An den beiden Autos entstand Sachschaden von rund 18.000 Euro und beiden mussten geborgen werden.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen