Ins Schleudern geraten

Mosbach. (ots) Rund 5.000 Euro Sachschaden entstand am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 292 bei Mosbach. Als ein 56-Jähriger mit seinem Audi 80 gegen 15 Uhr am Mosbacher Kreuz die Ausfahrt „Waldsteige“ nehmen wollte, verlor er aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über das Gefährt. Der Audi drehte sich um 270 Grad und prallte gegen die Mittelleitplanke. Der Pkw wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass dieser nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Der 56-Jährige blieb unverletzt.

Von Interesse