Schulpolitische Podiumsdiskussion der SPD

23.01.10

„Lasst die Schule im Dorf“

Die SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Frank Mentrup (li.) und Georg Nelius diskutieren in Elztal zum Thema „Lasst die Schule im Dorf“. (Fotos: privat)

Elztal. (pm) Zu einer Podiumsdiskussion am 27. Januar, um 19 Uhr, mit dem Thema „Lasst die Schule im Dorf“, laden der SPD-Ortsverein Elztal, die SGK und die Jusos des Neckar-Odenwald-Kreises alle Interessierten in die Aula der Elztalschule in Dallau, Hauptstr. 8 ein.

Besonders im ländlichen Raum beherrscht die Unsicherheit, ob und wie lange noch die eigene Schule bestehen bleibt, den Alltag von Lehrern, Eltern, Schülern und

den Gemeinden. Auf die Fragen, wie es mit den Schulen vor Ort weitergehen kann, ob sie eine Zukunft haben und wenn ja, welche Überlegungen, Ideen und Modelle es im Land Baden-Württemberg dazu gibt, Schulen zu erhalten, diskutieren auf dem Podium Dr. Frank Mentrup, MdL und bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und sein Kollege aus dem Neckar-Odenwald-Kreis Georg Nelius, der nicht nur Mitglied des Ausschusses für den ländlichen Raum ist, sondern auch Lehrer.

Anschließend sind alle Anwesenden eingeladen, mit den beiden Landtagsabgeordneten in einer ausführlichen Fragerunde zu diskutieren, auch zur Frage, was und wie viel vor Ort dazu beigetragen werden kann, damit Schulen erhalten bleiben. „Unvorstellbar ist es für uns als sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK), dass Schulen im ländlichen Raum wirtschaftlichen und politischen Interessen geopfert werden sollen“, betont der Kreis-Vorsitzende der SGK des Karlheinz Graner und hat dabei auch die Jusos auf seiner Seite, die sich für die Zukunft und den Erhalt der Schulen in unseren Gemeinden stark machen. „Mit guten Ideen und dem Engagement vieler Beteiligter wird es doch gelingen, dass auch unsere Generation hier bleiben kann und die Schule im Dorf“, begründet Kai Gräf den Einsatz der Jüngeren, diesen Abend mitzugestalten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: