Beerfeldener Reiter bei Kreismeisterschaften

Unser Bild zeigt in der zweiten Reihe von links: Erik Löb, Philipp Riesinger, Gerhard Ihrig, Andreas Spielger. In der vorderen Reihe sind von links zu sehen: Sina Horn, Alisa Horn, Katharina Riesinger, Kim Kroh, Julia Spilger. (Foto: Autenrieth)

Beerfelden. (ra) Der Beerfeldener Reit- und Fahrverein RFVO war bei der Ehrung der Kreismeister am 5. Februar in der Erbacher Werner-Borchers-Halle gleich mit neun Mitgliedern vertreten. So war das Jahr 2010 auch auf Kreisebene für den RFVO ein Erfolg, die Geehrten konnten den Reiterball quasi mit „VIP-Status“ genießen.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Beerfeldener Reiter bei Kreismeisterschaften“ url=“//www.nokzeit.de/?p=9232″] Alisa Horn wurde Kreismeisterin im Springen, Leistungsklasse (LK) 0, sowie dritte in der Dressur, ebenfalls LK 0. Ihre Schwester Sina Horn belegte den dritten Platz im Springen der nächst höheren Klasse, LK 6. In LK 5 wurde Philipp Riesinger Kreismeister, Andreas Spilger dritter. Bei den Kutschenfahrern in der Einspänner-Wertung kam Gerhard Ihrig auf Platz drei. Katharina Riesinger errang den zweiten Platz im Springen LK 4, Julia Spilger in der Dressur LK 4. Die ranghöchsten Titel erwarben Kim Kroh, die Kreismeisterin Dressur der Klassen 2 und 3 wurde, sowie Erik Löb mit dem zweiten Platz im Springen LK 2 uns 3.

Der RFVO war damit wieder mit einer sehr starken Riege im Odenwald ganz vorne dabei und sieht sich in seiner Ausbildungs- und Turnierarbeit bestätigt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: