Unklarer Unfallhergang

Osterburken. Durch ein vermeintliches Ausweichmanöver verunfallte am Freitagmorgen, etwa gegen 07.50 Uhr, ein Pkw (Ford) in der Turmstraße in Osterburken. Der Fahrer war in Richtung Merchingen unterwegs, als ihm in Höhe der Tankstelle an der Einmündung Rosenberger Straße ein weißer Golf auf seinem Fahrstreifen entgegengekommen sein soll. Er lenkte seinen Pkw nach rechts und kollidierte mit der dortigen Leitplanke. Im weiteren Verlauf steuerte der Fordfahrer gegen und kam links in der Zufahrt zur Tankstelle zum Stillstand. Sowohl der Golf- als auch der Fordfahrer entfernten sich von der Unfallstelle. Zeugen, die Beobachtungen zum Unfallgeschehen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Tel.: (06281) 9040, zu melden.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Unklarer Unfallhergang: Zeugen gesucht“ url=“https://www.nokzeit.de/?p=9396″]

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]