VHS-Studienreise nach Paris

(Foto: privat)

Buchen. Das unverkennbare Flair von Paris und eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten erleben Reiselustige auf dieser Studienreise der Volkshochschule Buchen. Der Charme der französischen Hauptstadt lässt sich bei einem Bummel durch die Gässchen von Montmarte, hinauf zur mächtigen Basilika Sacré-Coeur, bei einer nächtlichen Seinerundfahrt oder einer Führung auf den Spuren von Edith Piaf erspüren. Von den großen Momenten und den kleinen Details der Geschichte erfahren Teilnehmende bei geführten Stadtspaziergängen durch das Marais Viertel mit seinen prunkvollen Adelspalästen und das Studentenviertel Quartier Latin. Im Musée d’Orsay können Kunstinteressierte sich von den lichten Gemälden der Impressionisten bezaubern lassen.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“VHS-Studienreise nach Paris“ url=“https://www.nokzeit.de/?p=9315„] Die Studienreise findet von Donnerstag, 28. Juli bis Sonntag, 31. Juli 2011 statt und wird von der vhs-Dozentin Frauke Nentwig sachkundig begleitet. Untergebracht sind die Teilnehmenden in einem modernen Mittelklassehotel nahe dem Gare de Lyon. Das Hotel ist nur 10 Minuten mit der Metro von der Alten Oper und den großen Kaufhäusern entfernt. Ein ausführliches Reiseprogramm ist in der Volkshochschule Buchen erhältlich, Tel. 06281-51026.

Auf dem Programm stehen außerdem eine Stadtrundfahrt zu den historischen Gebäuden wie Arc de Triomphe, Louvre, Justizpalast und Notre Dame und eine Führung auf den Spuren von Edith Piaf.
Zum Programm gehört außerdem eine Stadtrundfahrt zu den historischen Gebäuden wie Arc de Triomphe, Louvre, Justizpalast und Notre Dame.

Infos im Internet:
www.vhs-buchen.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]