Hamburger Messebesucher reiselustig

Neckar-Odenwald-Kreis/Hamburg. Immer mehr Urlauber finden Entspannung und Erholung beim Aktivurlaub. Ob Wandern, Radeln, Kanu fahren oder Klettern – Abwechslung zum Alltag und körperlicher Einsatz helfen vielen, wirklich abzuschalten und den Kopf frei zu bekommen. Immer mehr Feriengebiete bieten daher neben den klassischen Angeboten verstärkt auch Programme für Aktivurlauber an.

Die Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO), die sich jüngst wieder auf der Freizeitmesse „Reisen Hamburg“ präsentierte, hatte dabei für die Trendthemen „Aktivurlaub“ und „Radreisen“ einige Arrangements und Pauschalen im Messekoffer mit dabei.
„Die Nachfrage sowohl nach geführten als auch nach individuellen Rad- und Wandertouren ist enorm und zieht sich durch alle Altersschichten hindurch“, so TGO-Geschäftsführer Achim Dörr. „Aber auch die Gruppenreise-Anfragen von Kegelclubs und Vereinen für eine Tour in den Odenwald oder das Neckartal zeigten, dass die Hamburger nach wie vor ein sehr reiselustiges Publikum sind.“

Immer größer wird auch die Zielgruppe der Wohnmobilisten. Mit einem gemieteten Wohnmobil durch die Gegend zu touren ist für viele derzeit das Erlebnis schlechthin. Die Nachfrage war dementsprechend groß. Die Ferienkarte der TGO einschließlich der markierten Wohnmobilstellplätzen, den Sehenswürdigkeiten und den Freizeiteinrichtungen kommt dabei als Planungsgrundlage gut an.

Grundsätzlich steigen die Übernachtungszahlen in ganz Deutschland, wie das Statistische Bundesamt meldet. Der Löwenanteil entfällt auf Gäste aus dem Inland, die Urlaub im eigenen Land bevorzugen. Zuwachs brachten aber auch Touristen und Geschäftsreisende aus dem Ausland. Vor allem die Hotels in den größeren Städten konnten zulegen, weil Kurztrips in Städte immer beliebter werden. Kurzreisen sind grundsätzlich ein „Renner“, gerne auch in die Nähe. Hier kann das Gebiet der TGO punkten, das aus geografischer Sicht umrahmt ist von Ballungszentren rund um Mannheim, Stuttgart oder Frankfurt. Aber auch für das Messepublikum aus Hamburg und Umgebung haben sich der Odenwald und das angrenzende Neckartal mittlerweile zu einer bekannten Größe entwickelt. Aus vielen Gesprächen wurde deutlich, dass hier schon wiederholt Ferienaufenthalte gebucht wurden.
Die zahlreichen Veranstaltungen im TGO-Gebiet, die wegen den starken Nachfragen in einem gedruckten Veranstaltungskalender zusammengefasst wurden, sind für die Feriengäste ein ideales Nachschlagewerk für die Aktivitäten vor Ort. Natur- und kulturhistorisch Interessierte konnten zu den Themen Limes und Geo-Naturpark informiert werden.

Als nächste Werbestationen besucht die TGO die Reisemessen in Essen und Berlin, bevor dann Ende April auf dem Mannheimer Maimarkt der Schwerpunkt auf den regionalen Ausflugszielen und Freizeiteinrichtungen liegen wird. Info: Touristikgemeinschaft Odenwald e.V., Scheffelstr. 1, 74821 Mosbach, Tel: 06261/841390.

9491-1(Foto: TGO)

Infos im Internet:
www.tg-odenwald.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: