Tore, Milo & Lars – Schatz der Minneburg

Die erfolgreiche Kinderbuch-Reihe des Neckarelzer Autors Marco Banholzer geht in die nächste Runde – zahlreiche Lesungen im April

Auch in der Katzenbuckel-Therme wird Marco Banholzer sein neues Buch vorstellen. (Foto: Hofherr)

Odenwald. Die Bücher um die drei Freunde Tore, Milo & Lars sind mittlerweile Kult und weit über die Grenzen des Neckar-Odenwald-Kreises bekannt. Ab April 2011 werden die Abenteuer um ein weiteres Werk erweitert. Zum ersten Mal stellt Marco Banholzer dann sein neuestes Buch „Tore, Milo & Lars – Der Schatz der Minneburg“ vor. In dieser spannungsgeladenen Geschichte zelten die drei Freunde direkt auf der Minneburg, als sie Zeuge eines Unfalls werden. Ein fremder Junge verunglückt in den Mauerresten und als Tore, Milo & Lars zu Hilfe eilen, werden sie von einem seltsamen Pärchen vertrieben. Ungeschickterweise verliert Tore dabei die Kette, die ihm Lisa geschenkt hat. Als die Freunde nach der Kette suchen, stoßen sie auf eine silberne Dose. Schon bald führt sie diese Dose auf die Spur eines sagenumwobenen Schatzes, der auf der Minneburg versteckt sein soll. Auf ihrer Schatzsuche müssen die drei Abenteurer immer wieder mit unvorhergesehenen Problemen kämpfen, die die Spannung im Buch bis zum Ende aufrechterhalten.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Tore, Milo & Lars – Schatz der Minneburg“ url=“//www.nokzeit.de/?p=9616″] Marco Banholzer stellt dieses Buch zum ersten Mal am 4. April 2011 um 18.00 Uhr in der „Krone“ in Diedesheim vor. Zu dieser Lesung, die von einer Kinder-Band musikalisch umrahmt wird, sind alle Lesebegeisterten recht herzlich eingeladen. Aufgrund des begrenzten Platzangebotes wird um eine Anmeldung gebeten. Die Veranstaltung ist Teil einer Frühjahrstournee durch die Burgen und Schlösser der Region. Start der Tournee ist am 25.März 2011 um 19.00 Uhr auf Burg Guttenberg, wenn der Autor in der Burgschenke aus dem zweiten Buch der Reihe „Neue Abenteuer auf Burg Guttenberg“ liest. Weiter geht es am 2.April am Geschichtslehrpfad „Goldfisch und Brasse“ in Obrigheim. Gemeinsam mit Dorothee Roos findet dort ab 19.00 Uhr eine Nachtwanderung durch den Lehrpfad statt. Einen Tag später liest Marco Banholzer aus seinem ersten Werk „Geheime Wege auf Schloss Neuburg“. Beginn dieser Veranstaltung ist um 15.00 Uhr direkt auf Schloss Neuburg. Nach der Premiere des neuesten Werkes am 4.April im Gasthaus Krone in Diedesheim werden auch die Leser aus dem Raum Buchen in den Genuss des neuesten Abenteuers kommen. Am 9. April findet in der Pizzeria Paganini in Buchen eine Lesung zu Band V statt. Nach dem großen Erfolg ist die Katzenbuckel-Therme in Waldbrunn ebenfalls ein Austragungsort für eine Lesung. „Der Schatz der Minneburg“ wird dort am 14. April ab 19.00 Uhr im Ruheraum des Schwimmbades gesucht. Das große Finale der Frühjahrs-Tour beginnt am 16. April 2011 ab 11.00 Uhr, wenn Marco Banholzer in Kindlers Buchhandlung in Mosbach aus seinem neuesten Buch liest. Fortgesetzt wird das Finale um 15.00 Uhr in der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Dallau und enden wird die Tournee ab 19.00 Uhr mit einer Abenteuerlesung auf Burg Hornberg.

Infos im Internet:
www.tore-milo-lars.de
www.katzenbuckel-therme.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: