Polizeibericht vom 24.02.11

Alkoholisiert Auto gefahren
Mosbach.  Eine auf der B 27 in Richtung Buchen fahrende 25-jährige BMW-Lenkerin fiel einer Polizeistreifen in der Nacht auf Donnerstag auf, so dass die Frau einer Kontrolle unterzogen wurde. Dabei stellte sich heraus, dass sie unter Alkoholeinfluss stand und absolut fahruntüchtig war. Eine Blutprobe und ihren Führerschein gab die Frau freiwillig ab.

Pkw beim Ausparken beschädigt
Mosbach. Einen Fiat Cinquecento hat ein Unbekannter beim Ausparken aus einer Parklücke des Kaufland-Parkplatzes in der Pfalzgraf-Otto-Straße am Mittwoch zwischen 10.00 und 10.54 Uhr beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen machte sich der Unbekannte, der ein silberfarbenes Fahrzeug hatte, aus dem Staub. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 24.02.11″ url=“//www.nokzeit.de/?p=9680„] Farbschmierer unterwegs
Asbach. Ein unbekannter Farbschmierer war in der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche in Asbach unterwegs. Wie jetzt festgestellt wurde, hat er dabei einen Schaden von ca. 2.000 Euro verursacht. Beschmiert wurden das ehemaligen Schulhaus, der Stromverteilerkasten beim Spielplatz und der Bushaltestelle sowie der Eingangsbereich der Sporthalle. Wer Hinweise geben kann wird gebeten, sich beim Polizeiposten Aglasterhausen, Telefon 06262 9177080, zu melden.

Im Einmündungsbereich kollidiert
Fahrenbach. Mit einem auf der Landesstraße 525 in Richtung Robern fahrenden Volvo-Lenker ist am Mittwochmorgen ein 60-jähriger Fahrer eines Busses zusammengestoßen. Dieser befuhr die K 3970 und wollte auf die Landesstraße einbiegen. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: