Polizeibericht vom 07.12.11

Mit Pkw überschlagen
Buchen/Unterneudorf. Auf dem Dach kam am Dienstagnachmittag der Opel eines 54-jährigen Mannes zum Liegen, der auf der Landesstraße zwischen Unterneudorf und Buchen unterwegs war. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit war der Mann in einer Kurve auf der regennassen Straße ins Schleudern geraten, woraufhin sich der Pkw überschlagen hat. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Gegen geparkten Pkw gefahren
Buchen. Einen am Fahrbahnrand in der Götz-von-Berlichingen-Straße geparkten schwarzen Skoda-Kombi hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer zwischen Montag, 19.00 Uhr, und Dienstag, 05.15 Uhr, beschädigt. An dem Skoda entstand hierdurch ein Schaden von ca. 1.500 Euro. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Unbekannte davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.


Ins Schleudern geraten
Zimmern. Vermutlich wegen nichtangepasster Geschwindigkeit ist am Dienstag um 17.40 Uhr ein 43-jähriger Seat-Lenker auf der Landesstraße 519 in Höhe der Bahnunterführung ins Schleudern geraten. Hierbei geriet das Heck des Seat auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Opel-Fahrerin. Bei dem Unfall wurde die Opel-Fahrerin leicht verletzt.

Lagerraum aufgebrochen
Mosbach. Den Lagerraum des Sportheims des SV Bergfeld hat ein Unbekannter von Montag auf Dienstag aufgebrochen und zwei darin befindliche Kühlschränke aufgehebelt. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Unfallzeugen gesucht
Billigheim. Zeugen für einen Unfall, der sich am Donnerstag, dem 01.12.11, um 09.40 Uhr, auf der Landesstraße zwischen Billigheim und Sulzbach ereignet hat, sucht die Polizei. Eine in Richtung Sulzbach fahrende Fiat-Lenkerin war von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hochgefahren, woraufhin der Pkw auf dem Dach zum Liegen kam. Die 20-jährige Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Möglicherweise wurde der Unfall von den Insassen eines dunklen Pkw, der zur Unfallzeit in Richtung Billigheim gefahren ist, beobachtet. Diese sowie mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: