Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 14.03.13

(Symbolbild)

Pkw durch herabfallende Eisplatte beschädigt

Gerichtstetten. Eine Eisplatte hat sich am Donnerstag um 08.15 Uhr von einem auf der Landesstraße von Gerichtstetten in Richtung Altheim fahrenden Lkw gelöst und ist auf einen entgegenkommenden VW Polo gefallen. An dem Polo entstand hierbei ein Schaden von ca. 2.000 Euro. Ohne anzuhalten fuhr der Fahrer des Lkw, der einen Anhänger und eine graue Plane hatte, weiter. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Fahrt nach Spiegelkollision fortgesetzt

Gerichtstetten. Weitergefahren ist ein unbekannter Fahrer eines Sprinter bzw. Kastenwagens, nachdem er am Donnerstag um 08.20 Uhr auf der Landesstraße zwischen Gerichtstetten und Altheim mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden Lkw kollidiert war. Zwar hatte der Mann nach einigen Metern kurz angehalten, setzte seine Fahrt dann aber fort ohne seiner Feststellungspflicht  nachzukommen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Außenspiegel beschädigt und weitergefahren

Langenelz. Den Außenspiegel eines auf der Landesstraße von Langenelz in Richtung Einmündung zur B 27 fahrenden Lkw hat am Donnerstag um 10.15 Uhr ein unbekannter, in Gegenrichtung fahrender Lenker eines MAN-Lkw beschädigt. Ohne anzuhalten fuhr der Verursacher weiter. Der MAN-Lkw hatte die Farbe eines Bundeswehrfahrzeugs und hatte eine gelbe Rundumleuchte in Betrieb. Wer Hinweise auf den Verursacher bzw. den MAN-Lkw geben kann wird gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden,.

Geldbeutel gestohlen




Diedesheim.  Opfer eines unbekannten Taschendiebs ist eine 71-jährige Frau am Mittwochvormittag im Lidl-Markt im Oberen Herrenweg geworden. Während die Frau ihre Einkäufe tätigte gelang es dem Unbekannten aus deren verschlossenen Manteltasche den Geldbeutel, in dem sich neben Bargeld auch persönliche Papiere befanden, zu stehlen. Erst als die Frau an der Kasse bezahlen wollte, stellte sie den Diebstahl fest. 

Brennender Altpapiercontainer

Neckarsulm. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am frühen Mittwochabend, gegen 17 Uhr, ein Altpapiercontainer auf dem Pichterichparkplatz bei den Sportanlagen in Neckarsulm in Brand. Der Container wurde durch das Feuer in noch unbekannter Höhe beschädigt. Die Feuerwehr war mit acht Einsatzkräften vor Ort. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neckarsulm unter der Telefonnummer 07132 9371-0 entgegen. 

Tankbetrug

Gundelsheim. Ein besonders dreister Tankbetrüger ging jetzt der Polizei ins Netz – der 28-jährige Mann ging immer nach der gleichen Masche vor: Nach dem Tankvorgang an seinem schwarzen BMW Cabrio setzte er seine Fahrt fort, ohne das Benzin zu bezahlen. Bei seinen Taten verwendete der Mann serbischer Herkunft ein Kennzeichen, das er Ende Juni 2012 gestohlen hatte. Ein weiteres hatte der Betrüger selbst angefertigt.  Opfer des Betrügers wurden mehrere Tankstellen im Landkreis Heilbronn sowie angrenzender Landkreise. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mindestens mehrere hundert Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: