Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Neckarsulm. Nachbarn meldeten am Freitag um 17.04Uhr eine Rauchentwicklung aus dem zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses Im Hägelich. Beim Eintreffen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes war bereits die Wohnungsinhaberin vor Ort, die einen Topf auf dem eingeschalteten Herd beim Verlassen der Wohnung vergessen hatte. Die Frau hatte den Topf bereits vom Herd gezogen und die Fenster geöffnet. Von der Feuerwehr waren fünf Fahrzeuge und 28 Mann im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit einer Notärztin und einem Rettungssanitäter vor Ort.




Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: