Fahranfängerin verursacht Frontalaufprall

Buchen. Eine 19-jährige
Pkw-Fahrerin befuhr am Dienstagabend die leicht abschüssige Straße Am
Haag in Buchen. Vermutlich zu spät erkannte die Fahranfängerin, dass
sich der Verkehr vor ihr auf der Straße staute. Sie bremste ihren
Matra stark ab und steuerte nach links, um zu verhindern, dass sie
gegen das Heck eines wartenden Pkw prallt. Dabei prallte sie nahezu
frontal mit einem entgegenkommenden VW Golf zusammen. Beide Insassen
blieben glücklicherweise unverletzt. An den Fahrzeugen entstand
Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: