26-Jähriger schläft auf regennasser Straße

Betrunkener kommt in Schutzgewahrsam

Mosbach. Am Donnerstabend, gegen 23.20 Uhr, wollte das Team eines Rettungswagens in einem Mosbacher Teilort einem offenbar hilflosen Mann zu Hilfe kommen. Der extrem alkoholisierte 26-Jährige wehrte sich jedoch derart gegen die Maßnahmen der Sanitäter, dass diese die Polizei hinzurufen mussten. Die Beamten fanden den am nassen Boden liegenden Betrunkenen schlafend vor und konnten ihn nur mit Mühe wachrütteln. Aufgrund seines Zustandes musste er in Schutzgewahrsam genommen werden. Weil er sich sehr aggressiv verhielt, wurden für seinen Abtransport der Einsatz von Handschließen notwendig. Auf seinen Beinen konnte er sich allerdings nicht mehr halten, so dass er zunächst durch die Ordnungshüter in den Streifenwagen und anschließend auch noch in sein Nachtlager in eine Ausnüchterungszelle des Reviers getragen werden musste. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: