Rettungswagenfahrerin übersieht VW

2.500 Euro Sachschaden in der Mosbacher Goethestraße

Mosbach. Verkehrsunfall Etwa 2.500 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstag, gegen 12.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Mosbacher Goethestraße. Die 20-jährige Fahrerin eines Krankenwagens hatte die Goethestraße in Richtung Diedesheim befahren. An der Kreuzung zur Kantstraße übersah sie dabei vermutlich den von rechts herannahenden Pkw VW einer 52-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: