Rücksichtslos bei Rotlicht über die Ampel

Polizei kann Seat-Fahrer stoppen

Neckarsulm. Am Donnerstag, um 15.50 Uhr, beobachtete eine Streife Rotlichtfahrt der Autobahn- und Verkehrspolizei Heilbronn in Neckarsulm einen Autofahrer, welcher im Kreuzungsbereich Gottlieb-Daimler-Straße / Werftstraße / Untere Neckarstraße rücksichtslos das Rotlicht der Ampel missachtete. Wenig später konnte der Fahrer des weißen Seat-Leons von den Polizeibeamten auf der Wehrbrücke angehalten werden. Die Verkehrspolizeidirektion Weinsberg bittet darum, dass sich Zeugen, welche die Rotlichtfahrt beobachtet haben, unter der Telefonnummer 07134 513-0 melden.

3




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]