SWR4 Regionencheck – Hoher Odenwald

SWR4-Reporter Alex Dambach erkundet am 17. Januar 2014 die Region Odenwald

Stuttgart/Mannheim. (pm) Januar ist CMT-Zeit: Wieder präsentieren sich verschiedene Länder, Regionen und Städte auf der größten Reisemesse Europas. Auch Baden-Württemberg ist mit zahlreichen Regionen und deren Angeboten vertreten. Deshalb schickt SWR4 Baden-Württemberg seine Reporterinnen und Reporter los. Ihre Aufgabe: Die Angebote auf den Prüfstand stellen und einen Tag in der jeweiligen Region erleben.

Unterwegs auf der Schwäbischen Alb, Schneeschuhwandern oder relaxen in der Therme – testen, was die Prospekte anpreisen. Acht Tage lang, vom 11. bis zum 18. Januar 2014, wird unter die Lupe genommen, was die Regionen in ihren Broschüren auf der CMT versprechen. Die Regionen-Kenner von SWR4 Baden-Württemberg stellen täglich im Frühmagazin (6 bis 9 Uhr) und sonntags in „Morgenmelodie“ (6 bis 8 Uhr) den entsprechenden Reporterinnen und Reporter die Aufgaben für die Tests.




Den ganzen Tag über können die Hörerinnen und Hörer im Programm und Online verfolgen, was getestet wird. In der Sendung „Aktuell um Fünf“ (17 bis 18 Uhr) dann das Fazit: Können die Regionen ihre Versprechungen halten? Außerdem berichtet CMT-Reporter Knut Bauer täglich von der Reisemesse und nimmt die Angebote dort unter die Lupe.

SWR4 Baden-Württemberg-Reporterin Doris Steinbeißer schickt „Regionenchecker“ Alex Dambach am Freitag, 17. Januar in die Region Hoher Odenwald. Dieser testet, was die Region auf der CMT verspricht.

Wer die Woche über nicht dabei sein kann, bekommt die Einschätzungen der „Regionenchecker“ und Kulturtipps am Sonntag, 19. Januar knapp und konzentriert in der Sendung „Am Sonntagnachmittag“ von 13 bis 17 Uhr im Programm von SWR4 Baden-Württemberg zusammengefasst. Auch auf swr4.de/bw wird das Fazit des Checks täglich zu finden sein.

Infos im Internet:

www.swr.de/swr4/bw

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: