Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Fahrer sieht Strafanzeige entgegen

Hüffenhardt. Ein alkoholisierter 58jähriger Opel-Fahrer wurde am 18.01. gegen 03.45 Uhr auf seiner Fahrt auf dem Mühlweg von Beamten des Polizeireviers Mosbach kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten zudem fest, dass der Verkehrsteilnehmer nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist. Die Entnahme einer Blutprobe sowie eine die Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis sind die Folgen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: