Betrunken im Punto unterwegs

Am frühen Morgen gestoppt

Neckarsulm. Im Zuge einer Verkehrskontrolle wurde bei dem Fahrer eines Fiat Punto am 18.01. gegen 07.00 Uhr von Beamten der Verkehrspolizeidirektion Weinsberg auf Höhe der BAB-Anschlussstelle HN-Neckarsulm festgestellt, dass dieser unter alkoholischer Beeinflussung stand.   Ein vor Ort durchgeführter Alcotest bestätigte dies zudem deutlich. Die Entnahme einer Blutprobe bei dem Fahrzeuglenker sowie die Beschlagnahme seines Führerscheins waren die Folge seines Verhaltens, für welches er sich im Zusammenhang eines Strafverfahrens nun zu verantworten hat.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: