Briefkasten mit Silvesterrakete gesprengt

Bad Friedrichshall. Vermutlich durch eine gezündete Silvesterrakete wurde ein
öffentlicher Briefkasten am Dienstagabend in Bad
Friedrichshall-Plattenwald gesprengt und dadurch komplett zerstört.
Gegen 22.25 Uhr meldete ein Anwohner, er habe einen lauten Knall im Bereich der Bushaltestelle des Palisadenrings gehört. Eine Streife
des Neckarsulmer Reviers stellte wenig später fest, dass ein
Briefkasten, der am Europaplatz aufgestellt ist, erheblich beschädigt
worden war. Reste eines Silvesterböllers fanden die Ordnungshüter auf. Eine Fahndung mit insgesamt vier Streifen blieb ohne Erfolg.
Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben melden sich bitte
bei der Polizei Neckarsulm unter Telefon 07132/93710.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]