Abenteuerlustige Schafe halten Polizei auf Trab

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. Abenteuerlustige Schafe beschäftigten am Sonntag, gegen 14.30 Uhr die Bad Mergentheimer Polizei. Die Tiere waren trotz ausreichender Versorgung mit Speis und Trank aus ihrem Gehege auf einen Ortsverbindungsweg nach Apfelbach ausgebüxt. Eine Polizeistreife sicherte die Örtlichkeit ab und versuchte die Tiere wieder auf ihre Weide zu treiben. Die Ordnungshüter hatten aber ihre Not mit der Sturheit der Vierbeiner. Besonders ein Schaf weigerte sich strikt, wieder in das umzäunte Gelände zu gehen. Mit der Unterstützung eines Passanten konnte die Herde schließlich wieder komplett hinter Schloss und Riegel gebracht werden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]