Unfall auf verschneiter Autobahn

A 81. Vermutlich wegen nichtangepasster Geschwindigkeit auf schneematschbedeckter Fahrbahn kam es am Sonntag, gegen 07.00 Uhr, auf der BAB 81, Gemarkung Großrinderfeld, zu einem Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Opel-Fahrer war in Richtung zur Anschlussstelle Tauberbischofsheim unterwegs. Bedingt durch den Schneematsch geriet sein Pkw ins Schleudern, kam gegen die Mittelleitplanke und schleuderte im weiteren Verlauf nach rechts von der Fahrbahn in den Grünstreifen. Am Opel entstand dabei ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Der Autofahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: