Opferstock in Josefskapelle geknackt

Hardheim. Manche Täter schrecken vor nichts zurück. So
brach ein bislang Unbekannter in der Zeit von Dienstag bis Mittwoch
den Opferstock der Josefskapelle auf. Diese befindet sich an der
Bundesstraße 27 zwischen Hardheim und Höpfingen. Nachdem der Dieb das
Behältnis mit einem Gegenstand aufgewuchtet hatte, ließ er das darin
befindliche Bargeld in unbekannter Höhe mitgehen. Sachdienliche
Hinweise nimmt die Polizei Hardheim unter der Tel.Nr.: 06283 50540
entgegen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: