Polizei warnt vor betrügerischen Anrufern

(Symbolbild)

Mosbach. Am heutigen Vormittag gingen im
Stadtgebiet Mosbach bei mindestens fünf Haushalten Anrufe mit dem
Hinweis ein, dass für das kommende Wochenende eine Abschaltung des
Stroms geplant sei. Nachdem die Polizei davon in Kenntnis gesetzt
wurde, ergab die weitere Abklärung, dass ein solcher Plan nicht
besteht. Der Anrufer gab vor, Mitarbeiter der Stadtwerke zu sein und
sprach mit osteuropäischem Akzent. Nach der Bewertung des
vorliegenden Sachverhaltes besteht die Möglichkeit, dass auf diese
Art mögliche Einbruchsobjekte im Vorfeld ausbaldowert werden sollten.

Wie gesagt: es ist keine Abschaltung des Stroms im Mosbacher Bereich
für das kommende Wochenende vorgesehen. Sachdienliche Hinweise nimmt
die Polizei Mosbach-Diedesheim unter der Tel.Nr.: 06261 6757-0
entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]