Illegale Müllablagerung im RIO

Muellablagerung im RIO

(Foto: Polizei) 

Osterburken. Mit Umweltschutz haben manche Zeitgenossen offenbar nichts am Hut. So auch ein Umweltsünder, welcher am Donnerstag, in der Zeit von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr, im regionalen Industriepark Osterburken sein Müll ablud. Insgesamt wurden dort sieben Reifen, einige Holzleisten und Metallreste an der Abzweigung zu einer dort ansässigen Firma hingeworfen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen könnte der Unrat mit einem Transporter heran geschafft worden sein. Bei einem Teil der Reifen handelt es sich um die Marke Vanco, mit einer Größe von 215/75 R 16. Auch breitere Reifen sind darunter. Daneben lag noch ein ausländisches Autokennzeichen, wobei nicht klar ist, ob dieses mit dem übrigen Müll in einem Zusammenhang steht. Möglicherweise haben Spaziergänger oder Waldarbeiter diesbezüglich verdächtige Wahrnehmungen machen können.

Hinwiese nimmt die Polizei Adelsheim unter der Tel.Nr.: 06291 64877-0 entgegen. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: