Handysünder und Gurtmuffel

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Zwingenberg. (ots) Erneut musste die Verkehrspolizei Mosbach am Donnerstag in
Zwingenberg zahlreiche Verkehrsteilnehmer zur Ordnung rufen. Bei
einer Kontrolle am Vormittag wurden acht Kraftfahrer angehalten, die
sich nicht angeschnallt hatten. Sechs Fahrzeuglenker telefonierten
während der Fahrt mit ihren Handys. Während die Gurtmuffel mit 30
Euro zur Kasse gebeten werden, müssen die Vieltelefonierer das
Doppelte berappen. Zudem gibt es für sie einen Punkt im
Verkehrszentralregister.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: