Polizei untersucht zwei Parkplatzunfälle

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Wertheim. (ots) Unvorsichtiges Ausparken dürfte die Ursache eines Unfalls am
Sonntagnachmittag auf dem Parkplatz eines Factory-Outlet-Centers bei
Wertheim sein. Ein 57 Jahre alter Renault-Fahrer fuhr rückwärts aus
einem Parkplatz heraus und streifte dabei mit seinem auf der
Anhängerkupplung montierten Fahrradständer einen gerade
vorbeifahrenden Pkw Lotus eines 38-Jährigen. An beiden Fahrzeugen
entstanden Sachschäden in Höhe von zusammen rund 4.500 Euro. 7.000
Euro Sachschäden entstanden bei einem weiteren Unfall auf dem selben
Parkplatz. Gegen 14:45 Uhr waren zwei 37 und 78 Jahre alte
Land-Rover- bzw. BMW-Fahrer im Kreuzungsbereich des Großparkplatzes
mit ihren Fahrzeugen zusammengestoßen. Glücklicherweise wurde niemand
verletzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: