Delegation aus dem Enzkreis besucht Windkraftanlagen

IMG 7540

(Foto: pm)

Buchen. (pm) Die Windenergieanlagen im „Großen Wald“ in Hettingen standen im Focus einer Abordnung aus dem Enzkreis. Die Besuchergruppe, bestehend aus Teilnehmern des „Kreisverbandes Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Pforzheim/Enzkreis“, Vertretern des Enzkreises und der dortigen Forstverwaltung, war gemeinsam mit Bürgermeister Martin Steiner aus Birkenfeld zunächst zu Gast im Buchener Rathaus. Hier begrüßte Bürgermeister Roland Burger zusammen mit Beigeordnetem Thorsten Weber und Fachbereichsleiter „Bauen und Stadtentwicklung“ Günter Müller die Teilnehmer und stellte kurz die Stadt Buchen vor. Das besondere Interesse der Besucher galt dem Genehmigungsverfahren der Windenergieanlagen und den zusammenhängenden Fragen zu den Auswirkungen auf den Forst. Im Focus standen die Flächengrößen für die Anlagen selbst aber auch für Aufstellflächen für Krananlagen bzw. Aufbauarbeiten, Zuwegung und forstlicher Ausgleich. 

Bei der anschließenden Besichtigung der Windkraftanlagen gab es dann Informationen von den Betreibern, Uwe Steiff, Bernd Brunner und Bernd Scheuermann von der Windenergie S & H GmbH erklärte den Besuchern die Anlagen und stand Rede und Antwort. 

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]