Klarer Sieg in Spiel auf Augenhöhe

SG Schefflenz – SG Strümpfelbrunn/Waldkatzenbach 2   4:1

Schefflenz. (pm) Das erwartete Spiel auf Augenhöhe sahen die Zuschauer in Schefflenz in der ersten Hälfte. Allerdings auf sehr durchwachsenem Niveau. Die meisten Pässe fanden nicht den Mitspieler und so gab es auch wenig Erwähnenswertes vor den Toren. Mit dem ersten guten Zuspiel in die Spitze gingen die Gastgeber in Führung. Yasar Hakan auf Martin Schäfer und dieser verwandelte zur 1:0-Führung. Danach weiterhin wenig Sehenswertes. In der 42. Spielminute der nicht unverdiente Ausgleich für die Gäste. Beck zog ab und sein Schuss wurde unhaltbar für SG-Keeper Bastian Diener abgefälscht und landete zum 1:1 im Netz.

Nach dem Seitenwechsel legte die SG Schefflenz einen Zahn zu. Als nach zehn Minuten Martin Schäfer von Gästekeeper von den Beinen geholt wurde gab es Strafstoß für Schefflenz. Michael Bergmann scheiterte im Versuch am Torhüter, beim Nachschuss an den Nerven. Allerdings nur kurz später dann doch die Führung. Martin Schäfer nahm den Ball mit der Brust an und lupfte den Ball zum 2:1 ins Netz. Tim Kovacs nutzte danach ein Missverständnis der Gäste aus und erzielte das entscheidende 3:1. Mit dem Schlusspfiff erhöhte Yasar Hakan noch auf 4:1.

 

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie » NOKZEIT
Umwelt

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie

Auf dem Werksgelände der HIM GmbH am Standort der Sonderabfalldeponie Billigheim wurde im Zuge der Umgebungsüberwachung per Biomonitoring ein erhöhter Quecksilbergehalt festgestellt. Betroffen sind hauptsächlich Messpunkte auf dem Gelände der Deponie, aber auch zwei Messpunkte im nahen Umfeld. […]

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]