Buchen: Autofahrerin leicht verletzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Buchen. (pm) Rettungsdienst und
 Polizei wurden zu einem Unfall am Dienstagmorgen in Buchen im
 gerufen. Eine 49-Jährige wollte gegen 6.40 Uhr mit einem Opel Kombi
 von der Scheringer Straße in die Bundesstraße 27 einfahren. Dabei
 übersah sie wahrscheinlich den Opel einer 32-Jährigen, welche die
 Bundesstraße befuhr. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge erlitt
 die 32-Jährige leichte Verletzungen. An den Autos entstand
 Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Zum Weiterlesen: