Walldürn: Mit Laster kollidiert

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Walldürn. (ots) Bei Blechschaden in Höhe von etwa
 4.000 Euro blieb es bei einem Unfall in Walldürn. Ein 43-Jähriger
 fuhr Mittwochmittag mit einem VW Touran auf der Erfelder Straße und
 wollte an der Einmündung zur Baulandstraße nach rechts in Richtung
 Walldürn abbiegen. Er hielt sein Fahrzeug an und vergewisserte sich,
 ob er gefahrlos einbiegen kann. Dabei wartete er offenbar einen
 Augenblick zu lange und fuhr los. Dabei stieß er mit einem Laster
 zusammen, der aus Richtung Walldürn herangefahren kam. Da der
 39-Jährige LKW-Fahrer vermutlich zu weit über der Mittellinie fuhr,
 kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Beide Fahrer blieben
 unverletzt.

Zum Weiterlesen: