Mosbach: Seniorin bestohlen

Mosbach. (ots) Mehrere Schmuckstücke
entwendete eine unbekannte Diebin einer 88-jährigen Mosbacherin. Die
Seniorin befand sich am Montag, gegen 10 Uhr, in ihrem Badezimmer in
ihrem Haus in der Herrenwiesenstraße. Als sie auf den Flur ihrer
Wohnung trat, stand ihr plötzlich eine unbekannte Frau gegenüber. Als
sie von der 88-Jährigen angesprochen wurde, gab sie vor, durch eine
offen stehende Tür ins Haus gelangt zu sein. Die Seniorin warf die
Unbekannte kurzerhand aus ihren vier Wänden. Sie bemerkte allerdings
wenige Minuten nach dem Vorfall, dass die Frau mehrere Schmuckstücke
gestohlen hatte. Die Seniorin verständigte die Polizei, die mit
mehreren Streifen nach der Unbekannten fahndete. Von der Diebin
fehlte bereits jede Spur. Die gesuchte Frau dürfte 25 bis 30 Jahre
alt sein. Sie ist korpulent, hat europäisches Aussehen und sprach
deutsch. Weiterhin hat sie dunkle, kurze, glatte Haare und ein rundes
Gesicht. Zur Tatzeit trug sie eine eng anliegende graue Winterjacke,
einen etwas dunkleren, längeren grauen Rock und schwarze Stiefel.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der
Mosbacher Polizei, Telefon 06261 809-0 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: