Buchen: Heiligabend im Mehrgenerationentreff

Symbolbild

(pm) Heiligabend wollen die meisten Menschen im Kreise der Familie feiern, was jedoch nicht immer möglich ist. Damit auch Alleinstehende die Möglichkeit haben, diesen besonderen Abend in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam mit netten Menschen zu feiern, soll im Mehrgenerationentreff die Möglichkeit einer kleinen gemeinsamen Feier geschaffen werden. Es fanden sich nun bereits einige Interessierte und ein Vorbereitungstreffen hat stattgefunden. Weitere Interessierte die gerne im Mehrgenerationentreff mitfeiern möchten, können sich bis 20. Dezember beim Mehrgenerationentreff anmelden. Es gibt Kaffee und Kuchen und ca. ab 19 Uhr ein Abendessen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]