Buchen: Frau mit obszönen Gesten beleidigt

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Nachdem eine Frau sich am Dienstagvormittag von dem Fahrer eines roten PKW beleidigt gefühlt hat, sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls. Laut Aussage der Frau hat der Mann ihr gegen 11.30 Uhr in der Hochstadtstraße in Buchen den Mittelfinger gezeigt und obszöne Gesten von sich gegeben. Währenddessen waren mehrere Fußgänger sowie eine ausparkende Autofahrerin in der Straße unterwegs, die den Vorfall beobachtet haben könnten. Der Mann wird wie folgt beschrieben: circa 50 Jahre alt, normale Größe und Statur und lockige Haare. Er fuhr einen roten Peugeot. Die Frau selbst fuhr einen Jeep Grand Cherokee. Zeugenhinweise gehen an das Polizeirevier Buchen, Telefonnummer 06281/904-0.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: