Obrigheim: Fahrradfahrer übersehen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Weil ein 49-Jähriger am Sonntagmittag einen Fahrradfahrer übersehen hatte, kam es in Obrigheim zu einem Verkehrsunfall.

Der Mann wollte mit seinem Opel auf der Hochhäuser Straße in die Hauptstraße abbiegen. Dabei übersah er einen von links heranfahrenden und vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer, sodass dieser mit der Fahrerseite des PKW kollidierte. Der 53-Jähriger stürzte und wurde dabei verletzt.

Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: