Mosbach: Mit Drogen erwischt

(Symbolbild)

(ots) Den richtigen Riecher hatten Polizeibeamte des Reviers Mosbach Mittwochnacht in Mosbach. Die Ordnungshüter kontrollierten den Fahrer eines 1er BMW, der gerade in der Scheffelstraße unterwegs war. Bei der Kontrolle zeigte der Kontrollierte Anzeichen einer Drogenbeeinflussung, außerdem kroch den Beamten der Geruch von Marihuana in die Nase. Beim Druchsuchen des 30-Jährigen wurden die Polizisten auch fündig, er hatte Marihuana in einer Tasche. Ein Urintest, den der Mann durchführte, schlug ebenfalls an. Die Fahrt war somit zu Ende. Der 30-Jährige musste die Polizisten zu einer Blutentahme ins Krankenhaus begleiten und muss mit einer Anzeige rechnen.

Artikel teilen:

Das Düngen wird schwieriger

 Moderne Technik sorgt für eine emissionsarme Gülleausbringung und eine bedarfsgerechte Versorgung der Kulturpflanzen mit Nährstoffen. (Foto: pm) Verschärfung der Düngeverordnung beschlossen – Aufzeichnungspflichten erweitert – [...]

Zum Weiterlesen: