19-Jähriger bei Unfall verletzt

(Symbolbild)

 Heidersbach.  (ots) Im Krankenhaus endete für einen 19-Jährigen eine Autofahrt am Sonntagabend durch Heidersbach. Der junge Mann war mit seinem Toyota in Richtung Buchen unterwegs und verlor im Bereich Schefflenzer Straße die Kontrolle über seinen Kleinwagen. Er fuhr gegen ein massives Gartentor, wodurch der Wagen kippte und auf dem Dach auf der Bundesstraße zum Liegen kam. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro, die Instandsetzung des Metalltors wird ebenfalls mehrere tausend Euro kosten. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr im Einsatz, welche die Unfallstelle absicherte.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen